Seite auswählen
Swiss Cup 2018

Swiss Cup 2018

Der Swiss-Cup 2018 konnte bei strahlend schönem Wetter in Davos abgeschlossen werden. Wir werden hier in Kürze näheres Publizieren....

3. ISSU- WM 2018 IN LATSCH

3. ISSU- WM 2018 IN LATSCH

Die Rodelbahn "Gumpfrei" in Latsch (Vinschgau) zeitigte den besten Sportrodlern vom 9.- 11.2. alles ab. Die neuen Titel sind vergeben! Wir gratulieren der neuen Weltmeisterin und dem ebenfalls neuen Weltmeister herzlich! Weitere Auskunft hier: Quelle: www.issu.at Und...

27. FIL Europameisterschaften

27. FIL Europameisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn OBDACH-WINTERLEITEN. Am Sonntag, dem 11. Februar 2018, fanden die 27. FIL-Europameisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn in Obdach-Winterleiten (AUT) ihr Ende. Während die Sieger des Doppelbewerbs bereits am...

11. FIL-Junioren WM in Laas/ITA

2018-02-04 / akr: Vom 02. bis 04. FEB. 2018 wurden in Laas auf der Gafair-Rodelbahn die 11. FIL-Juniorenweltmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn durchgeführt. 40 Herren, 28 Damen und 10 Doppelsitzer hatten sich angemeldet. Insgesamt waren 21 Nationen vertreten....

SSN Trainingstage LATSCH

2018-01-05 / akr: Vom 2. bis 5. Januar 2018 hat der Sportchef SSN (Marco Rietmann) ein Trainingslager in Latsch/ITA organisiert. Die Trainings konnten mehrheitlich wie geplant durchgeführt werden. Nur am Mittwoch (Nachmittag) und am Donnerstag (Vormittag) konnten...

ISSU-SPORTRODEL-WM 2018 IN LATSCH !

Die nächsten Weltmeisterschaften für Sportrodler finden in Latsch/Vinschgau (Südtirol ) statt. Der ISSU-Council hat diese Vergabe und den Termin soeben bestätigt. Latsch empfängt die Besten mit einer tollen, weltcuperprobten Natureisbahn "Gumpfrei". Die...

SM im Sportrodeln 2016 / 17 in Davos

Am Wochenende vom 04./05. März 2017 wurden in Davos planmässig die Schweizer Meisterschaften im Sportrodeln 2017 ausgetragen. Die vom ISC Davos hervorragend organisierte SM konnte gemäss Zeitplan abgewickelt werden. Allerdings stellte das Wetter den Teilnehmern vor...

SM im Sportrodeln 2015 / 16 in Grindelwald

Unterhalb atemberaubender Felswände an der Grossen Scheidegg haben die besten Sportrodler der Schweiz auf einer neuen Strecke um den nationalen Titel gekämpft. In total drei Rennläufen durften 48 Athleten auf einer attraktiven, finessenreichen und...

Sportrodel- WM in Oberperfuss (A) 11. – 14.02.2016

Die Rennstrecke von Oberperfuss gilt als die "Streiff" im Rodelsport. Und erstmals hat ein komplettes, gut durchmischtes, hoch motiviertes und athletisch dazu fähiges Schweizer Team ein ganzes WM- Programm erfolgreich auf dieser extrem selektiven...

Rollenrodel-WM in Grindelwald

Am 14. und 15. Oktober fand in Grindelwald die Rollenrodel WM in Grindelwald statt. Weitere Infos findest du...

Die Schweizer Sportrodler schreiben Geschichte!

Champions Race in Bramberg vom 10.3.2018

Internationale Welt- Europa- und Staatsmeister massen sich im Kampf Frau gegen Frau und Mann gegen Mann. Beim Rodel-Parallel-Slalom in Bramberg am Wildkogel, haben insgesamt 14 Damen und 31 Herren mitgemacht.
Die Sensation gelang unserem Sportchef SSN Marco Rietmann vom ISCD Davos. Er gewann als erster Schweizer dieses internationale Champions Race. Auch Roger Meisser und Markus Wendler, ebenfalls aus dem ISCD Davos, haben eine Top Leistung gezeigt.

Rangliste Herren  (FILM)   /    Rangliste Damen

 Von links: Walter Innerhofer (TVB-Obmann), der zweitplatzierte Hans Peter Bucher, Rudi Göstl (GF Bergbahnen), Sieger Marco Rietmann, Bernhard Gruber (GF Bergbahnen) , Mathias Troger, Florian Rabensteiner, Gisela Göstl (TVB Bramberg)         (Foto: Roger Meisser)

Die ersten 4 Damen:

1. Frischmann Verena (AUT)
2. Frischmnn Melanie  (AUT)
3. Brunner Shamira      (ITA)
4. Geiger Lea                (AUT)
Die ersten 4 Herren:

1. Rietmann Marco      (SUI)
2. Bücher Hans Peter  (AUT)
3. Troger Mathias         (ITA)
4.Rabensteiner Florian (ITA)

 

 

Herzliche Gratulation !

 

Geschäftsstelle

c/o Daniel Hofmann
Sankt Jakob Strasse 103
9000 St. Gallen

E-Mail Präsident